一刀伝 神氣刀法 位階 | Itto-den Shinki Toho Grade

 

Itto-den Shinki Toho Kenjutsu ist ein Koryū Bujutsu-Budō. Darunter versteht man die japanischen Kampfkünste, die vor der Meiji-Restauration entstanden sind. Es sind primär militärisch orientierte Waffenkünste, die ganz unter dem Gedanken des Überlebens im Kampf stehen und benutzt das darin gebräuchliche alte Graduierungssystem. Graduierungen wie Kyu- oder Dan-Grade wie bspw. 1.Dan, usw., gibt es nicht.

(Im Gegensatz zum modernen Gendai budō wie Karate-do, Kendi, Iaido, Aikido, usw.)

 

Einem Schüler werden in der Itto-den Shinki Toho nur dann Graduierungen verliehen, wenn er das Shoden Level abgeschlossen hat.

Das bedeutet, dass er die Lernphase aller Grundtechniken bereits vollständig absolvierte.

 

Shinki Toho Grade

初伝     Shoden   

Erste Einweihung in die Tradition

Voraussetzung:

大太刀 11 本, 「下段の付け中正眼」まで   

Beherrschung des Rei-ho, Suburi und Kiriotoshi.  O-dachi bis Nr. 11 „Gedan no tsuke Chu-Seigan“

 

 

中伝     Chûden    

Mittlere Einweihung in die Tradition 

Voraussetzung:

大太刀21本,  「逆の払い」まで   

O-dachi bis Nr. 21 "Gyaku no harai"

 

 

奥伝     Okuden    

Vertiefte Einweihung in die Tradition

Voraussetzung:

大太刀32本、「早切り返し」まで   

O-dachi bis Nr. 32 "Haya kirikaeshi"

 

 

準免許     Jun-Menkyo    

Vor-Diplom  

Voraussetzung:

大太刀43本、「張り合刃」まで   

O-dachi bis Nr. 43 "Hari-Aiba"

 

 

本免許     Hon-Menkyo    

Diplom 

Voraussetzung:

大太刀43本、小太刀5本、短刀5本   

O-dachi 43 Formen, Kodachi 5 Formen, Tanto 5 Formen

 

 

免許皆伝    Menkyo-Kaiden    

Lizenz, volle Überlieferung 

Voraussetzung:

大太刀43本、小太刀5本、短刀5本、無刀10本
O-dachi 43 Formen, Kodachi 5 Formen, Tanto 5 Formen, Muto 10 Formen    

 

 

Aussherhalb dises Graduierungssystems steht der Bewahrer der Linie sebst.

 

法主     Hôshu    

Gesamtleiter

 

Zulassung zur Prüfung

Mindestalter für den Erwerb des Shoden-Grades ist 17;

Mindestabstand zum nächsten Grad bei mindestens einmal Training/Woche:


Bis Shoden - 2 Jahre nach dem Keiko-Beginn

Shoden zu Chûden - 2 Jahre

Chûden zu Okuden - 3 Jahre

Okuden zu Jun-Menkyo - 3 Jahre

Jun-Menkyo zu Hon-Menkyo - 4 Jahre

Hon-Menkyo zu Menkyo-Kaiden - 5 Jahre


Die Grade werden grundsätzlich nur von Hôshu geprüft und erteilt.

 

Mit dem allgemeinen Einverständnis des Hôshu dürfen folgende Personen Prüfungen durchführen:

Jun-Menkyo bis Shoden

Hon-Menkyo bis Chuden

Menkyo-Kaiden bis Okuden

Die Bedingung für die Beibehaltung der entsprechenden Prüfungsbefugnis ist der Besuch eines jährlichen Shinki-Toho-Training von mindestens 12 Stunden beim Hôshu. Dies entspricht etwa 2 Lehrgängen für diejenigen, die weit vom Shinki-Dojo entfernt wohnen. Diese Regel ist nötig, damit der Maßstab für die Graduierung in allen Shink-Toho-Vereinen soweit wie möglich gleich bleibt.



Eine kurze Übersicht

Unser Unterrichtsangebot

Hier findest Du uns